Timm Cebulla

2016 in Konstanz am Bodensee

Biografie

Mindestens seit 2008 widme ich mich bewusst meiner eigenen Entwicklung, nachdem ich die Sackgasse realisierte, in der ich steckte: sich häufende Gesundheitsprobleme, schwierige (Liebes-)Beziehungen, keine zufriedenstellende berufliche Perspektive.

In diesen Jahren bis heute habe ich vor allem eines getan: nie aufgehört, mich zu entwickeln. Teils aus Faszination, teils vom Leben dazu aufgefordert. So habe ich immer wieder Neuland betreten. Ich habe Bücher gelesen, Kurse und Gruppen besucht, Selbst-Experimente gemacht, mich mit dutzenden Menschen ausgetauscht, intensiv meditiert, Therapeuten und Coaches konsultiert. Aus all dem habe ich für mich immer wieder die Quintessenz herausgefiltert, sie in Skizzen aufgezeichnet, und dann wiederum im Alltag getestet und angewendet.

Dabei war für mich immer die Frage leitend: was tut mir WIRKLICH gut? Was macht mich WIRKLICH zufrieden? Was macht mir WIRKLICH Freude? Mein Körper mit seinen Impulsen und Signalen war ein wichtiges Feedback- und Informationsinstrument. Und auch das freie, spontane, formlose, intuitive und hingebungsvolle Gebet brachte mir immer wieder Eingebungen und Orientierung.

Heute lebe ich im Deggenhausertal in schönster Natur, bringe mich in verschiedene lokale und regionale Projekte sowie in eine mittelständische Firma der Ökobranche ein, bin gerne auch mal für die Nachbarskinder da, und pflege den Austausch mit meinen Mitmenschen, wo auch immer sie gerade stehen. Zusätzlich bin ich als Fern-Coach im deutschsprachigen Raum tätig. Ab und zu genieße ich das Oberallgäu und darf mit meinen dort lebenden Eltern in Frieden auf meine Kindheit dort zurückblicken.


Qualitäten

Meine Qualitäten, die ich bei Miteinander Heilen einbringe, sind entschleunigendes Anleiten und Moderieren, (mit-)fühlendes Zuhören, genauso wie tabuloses Thematisieren dessen was ist, ermutigendes Steigbügelhalten für den Ritt Richtung Neuland, sowie eine tiefgehende, ganzheitliche und zugleich ganz einfache Betrachtung der Dinge.

Ich schenke dem gegenwärtigen Moment Aufmerksamkeit. Mein Hintergrundwissen stelle ich in den Hintergrund – im Vordergrund steht das, was gerade da ist. Der tatsächliche Ablauf einer Veranstaltung erfolgt nicht strikt nach Plan, sondern ergibt sich schlussendlich aus meiner Intuition und auch aus der kollektiven Intelligenz und den Bedürfnissen in der Gruppe. Ich gebe Raum für Gespräch, Reflektion und Inspiration. Zudem unterstütze ich Findungsprozesse für lebensförderliche Gemeinschafts-Räume und -Regeln.

Anmeldung & Auskunft: mail [at] miteinander-heilen.de • Tel. +49 (0) 157 53 50 47 06

Startseite | Yin&Yang Tagesgruppen | Enneagramm Wochenendgruppen | JAHRESGRUPPEN | Kommun!ikation Unterstützungstag | Co!Operation Teamtag | Einzelcoaching | Vorbereiten & Anmelden | Solidarisch | Timm Cebulla | Newsletter & Kontakt | Blog & Vorträge | Impressum